02/28/2022

Impulse zu Assistenzsysteme & KI im produktiven Umfeld

Hoffmann/Rosilius

Einen spannenden Vortrag über Assistenzsysteme & KI im produktiven Umfeld konnten die Gäste des ersten Wissenstransfertreffens genießen. Christoph Hoffmann und Maximilian Rosilius stellten dabei den stand der Forschung vor und gaben Impulse und Ideen zu KI und Digitalisierung.

Assistenzsysteme & KI im produktiven Umfeld

Im Rahmen des ersten Wissens Transfertreffens wurden unter anderem Ideen und Inspirationen gegeben, wie moderne digitale Assistenzsysteme und KI-Anwendungen im Produktionsumfeld aussehen können. Maximilian Rosilius, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Digital Engineering (FHWS), stellt Ansätze augmentierter Planungsprozesse aus dem Forschungsprojekt PlanAR vor und gibt Einblicke in die Wechselwirkungen zwischen Mensch, Technik und Organisation. Christoph Hoffmann, Gruppenleiter des KI-noW (Fraunhofer IPA), stellt anschließend die zugrundeliegenden Technologien, Methoden und Modelle rund um das Thema Künstliche Intelligenz des Projekts Ki-Now vor. An ausgewählten Projekten, Praxisbeispielen und Demonstratoren geben sie einen Einblick in Ihren Alltag und veranschaulichen aktuelle Forschungsthemen.

Vortrag Maximilian Rosilius: Assistenzsysteme & KI im produktiven Umfeld

Vortrag Christoph Hoffmann:Assistenzsysteme & KI im betrieblichen Umfeld